Einsatzberichte

01.12.2016 18:15

Hannover Nordstadt

Niedersachsen

Küchenbrand

Am Abend kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Uhlandstr. (Stadtteil Nordstadt) zu einem Küchenbrand. Verletzt wurde niemand.

Gegen 18:15 Uhr gingen in der Regionsleitstelle der Feuerwehr Hannover mehrere Not- rufe zu einer starken Rauchentwicklung im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses in der Nordstadt ein.
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte eine Rauchentwicklung an einer Woh- nung im 1. Obergeschoß festgestellt werden. Die verschlossen Wohnungstür musste gewaltsam geöffnet werden, um an den Brandherd in der stark verrauchte Wohnung vorzudringen. Innerhalb kurzer Zeit konnte die brennende Spülmaschine in der Küche gelöscht werden. Im Anschluss wurde die Wohnung belüftet.

Die Wohnungsmieter waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht zuhause. Die restlichen Bewohner des 4-geschoßigen Mehrfamilienhauses hatten ihre Wohnungen schon selb- ständig unverletzt verlassen.

Zur Schadenursache und zum entstandenen Sachschaden kann keine Angabe gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Die Feuerwehr Hannover und der Rettungsdienst waren mit insgesamt 42 Einsatzkräften und 16 Fahrzeugen im Einsatz.

Feuerwehr Hannover

Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 629

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer