Einsatzberichte

23.12.2016 16:16

München

Bayern

Tonbrennofen noch nicht in den Weihnachtsferien

Starker Rauch aus dem Kellerschacht eines Schulzentrums wurde durch einen Mitarbeiter der Putzfirma an die Integrierten Leitstelle gemeldet. Diese alarmierte einen Löschzug der Feuerwache Pasing.

Die Einsatzkräfte gingen unter Atemschutz mit einem C-Rohr in den Keller des Grundschulbaus vor. Dort entdeckten sie schnell den Grund der Rauchentwicklung. Es war ein nicht abgeschalteter Tonbrennofen, der umliegende Gegenstände in Brand gesetzt hatte. Das Feuer konnte zügig gelöscht werden. Ein weiter Trupp mit Atemschutz wurde noch zur Kontrolle des stark verrauchten Gebäudeteils eingesetzt. Die Einsatzstelle wurde mittels eines Hochdrucklüfters gelüftet.

Damit konnten nun die Weihnachtsferien beginnen. Über den Schaden kann von der Feuerwehr keine Angabe gemacht werden.

Feuerwehr München

Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 718

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer