Einsatzberichte

06.01.2017 08:00

Mainz

Rheinland-Pfalz

BMA löst aus: Schmorbrand im Hochhaus

Gegen 8:00 Uhr wurden die Kräfte der Feuerwehr Mainz durch die Automatische Brandmeldeanlage zu einem Hochhaus in der Erthalstraße alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte in der 18. Etage einen beißenden Rauchgeruch fest. Da zunächst die Ursache für die Verrauchung nicht feststand, wurden weitere Einsatzkräfte nachalarmiert.

Die Einsatzkräfte suchten die Räume und Zwischendecken mit Wärmebildkameras ab. Parallel wurden die Lüftungsanlagen des Hauses kontrolliert. Ein Teil des Gebäudes musste geräumt werden, die Mitarbeiter wurden im benachbarten Hochhaus untergebracht. 

Die Ursache für den Schmorbrand wurde schließlich in der Zwischendecke an einem Vorschaltgerät lokalisiert. Das Gerät wurde ausgebaut und die angrenzenden Bereiche auf Brandausbreitung kontrolliert. Nach circa einer Stunde konnten die Nutzer das Gebäude wieder betreten. 

Im Einsatz eingebunden waren die Feuerwehr Mainz mit 16 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen sowie die Polizei und der Rettungsdienst.

Fahrzeuge BF/FF: 4/0 

Personal BF/FF: 16/0

Schadenshöhe: unbekannt

Feuerwehr Mainz


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 438

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer