Einsatzberichte

19.01.2017 13:00

Mülheim an der Ruhr

Nordrhein-Westfalen

Gasgeruch

Gegen 13:00 Uhr wurde von Passanten und Anwohnern im Kreuzungsbereich der Duisburger Str. und Heerstr. Gasgeruch wahrgenommen. Die Feuerwehr rückte mit einem Löschzug aus und führte mit dem ebenfalls verständigtem Gasversorger Messungen durch. Der Bereich musste weitläufig abgesperrt werden. Dies führte zu Verkehrsbehinderungen auf der Duisburger St. bis hin in den Hafenbereich. Nach Messung und Kontrolle auf der Straße und den angrennzenden Häusern konnte Entwarnung gegeben werden und die Straßensperrung wurde nach ca. 40 Minuten aufgehoben.

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr

Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 866


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer