Einsatzberichte

19.01.2017 13:20

Mönchengladbach Lürrip

Nordrhein-Westfalen

Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Gegen 13:20 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus mit sechs Parteien an der Straße Hülserbleck im Ortsteil Lürrip alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren auf der Rückseite des Gebäudes Flammen und Rauchentwicklung auf dem Balkon einer Wohnung im 2. Obergeschoss erkennbar. Ob sich Personen in der Wohnung befanden, war zunächst nicht bekannt. Nachdem die Wohnungstüre geöffnet wurde, konnte der Brand, der aus bisher ungeklärter Ursache offensichtlich im Wohnzimmer entstanden war und auch bereits auf den Balkon übergegriffen hatte, von einem unter Atemschutz vorgehenden Trupp kurzfristig mit einem C-Rohr gelöscht werden. Zwar blieb der Brand auf seinen Entstehungsraum begrenzt, jedoch wurde die Wohnung durch die Hitze- und Rauchentwicklung stark in Mitleidenschaft gezogen. Wie sich zum Glück herausstellte, war die Wohnungsbesitzerin zum Zeitpunkt des Brandes nicht zu Hause, auch andere Personen kamen nicht zu Schaden. Die Einsatzstelle wurde zur weiteren Ermittlung an die Polizei übergeben. Für die Dauer des Einsatzes wurde die Straße im Bereich der Einsatzstelle für den Verkehr gesperrt.

Im Einsatz waren Kräfte der Feuer- und Rettungswachen I und II der Berufsfeuerwehr, sowie der Führungsdienst mit insgesamt 22 Einsatzkräften.

Feuerwehr Mönchengladbach

Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 636

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer