Einsatzberichte

03.02.2017 10:58

München

Bayern

Unfall führt zu Verkehrsbehinderung

Heute am späten Vormittag ist die Feuerwehr München zu einem Verkehrsunfall am Goetheplatz gerufen worden.

Beim Eintreffen der Rettungskräfte stellten sie fest, dass ein schwarzer Audi in das rechte Heck eines roten Opel gefahren ist. Dabei wurde die 33-jährige Mitfahrerin aus dem Opel mittelschwer verletzt. Um eine achsengerechte Rettung durchzuführen wurde die B-Säule Opels mittels dem hydraulischem Rettungsgerät entfernt. Nach erfolgter Wirbelsäulenstabilisierung retteten die Einsatzkräfte die Patientin aus dem Auto und übergaben sie dem Notarztteam. Die drei weiteren Unfallbeteiligten blieben unverletzt. 

Während der Rettungsmaßnahmen kam es zu Verkehrsbehinderungen im Kreuzungsbereich Goetheplatz.

Die Polizei hat die Unfallermittlung aufgenommen.

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 890

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer