Einsatzberichte

06.02.2017 13:28

Hamburg Hohenfelde Hamburg

Hamburg

Feuerwehr muß Kleinwagenfahrerin nach Crash mit LKW retten

Auf dem Mühlendamm (HH-Hohenfelde) ist es am Montagmittag zu einen schweren Verkehrsunfall gekommen. Die Fahrerin eines Kleinwagen war dort in Richtung Winterhude unterwegs. Ersten Erkenntnissen zufolge soll sie dann gewendet haben. Dabei übersah sie einen seitlich hinter ihr fahren LKW. Der Trucker hatte keine Chance und rammte den Kleinwagen auf der Fahrerseite. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW auf den Gehweg geschleudert. Die Feuerwehr rückte mit rund 20 Rettern und dem Notarzt an. Der versorgte die Frau während Feuerwehrmänner die Fahrertür herausschnitten um die Verletzte retten zu können. Sie kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 1796

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer