Einsatzberichte

13.02.2017 10:30

Fellheim Unterallgäu

Bayern

Küchenbrand weitet sich zu Wohnhausbrand aus - Flammen schlagen aus Dach und Fenstern

Am Montagvormittag, 13.02.2017, gegen 10.30 Uhr, kam es in einer Wohnsiedlung in Fellheim, Lkrs. Unterallgäu, in einem Einfamilienhaus zu einem Küchenbrand. In wenigen Minuten griffen die Flammen auf das gesamte Gebäude über. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus dem Dach und Fenstern. Unter Atemschutz musste die Brandbekämpfung von allen vier Seiten durchgeführt werden. Die Feuerwehren konnten angrenzende Wohnhäuser schützen. Ein Ursache warum der Brand so schnell um sich griff könnte sein, dass es sich bei dem Brandobjekt um ein Fertighaus handelt. Wie es zu dem Brand kam, und welcher Schaden entstand müssen die Ermittlungen der Kriminalpolizei Memmingen vor Ort ergeben.
news-facts.eu

Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 2132

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer