Einsatzberichte

06.03.2017 14:24

Neukamperfehn Leer

Niedersachsen

Heckenbrand bei der Feuerwehr - Feuerwehrhaus gerettet

Am Montagnachmittag ist es auf dem Gelände der Feuerwehr in Neukamperfehn zu einem Heckenbrand gekommen. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf das Gerätehaus gerade noch verhindern, dennoch gab es einen Schaden am Gebäude.

Anwohner der Hauptwieke in Stiekelkamperfehn, wo auch das Feuerwehrhaus Neukamperfehn steht, bemerkten um 14:24 Uhr den Heckenbrand am Feuerwehrhaus und setzten einen Notruf ab. Die Wehren Neukamperfehn und Hesel wurden alarmiert.

Als die ersten Kräfte am Feuerwehrhaus eintrafen standen rund 5 Meter der hohen Tuja-Hecke in Vollbrand. Der Wind drückte die Flammen in Richtung Gebäude, welches somit akut bedroht war. Ein sofort eingeleiteter Löschangriff verhinderte dann aber eine Ausbreitung. Lediglich an einem Fenster und an Aussenlampen kam es zu Hitzeschäden.

Das Feuer war binnen weniger Minuten gelöscht. Wie es zu dem Brand gekommen war, konnte nicht geklärt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Einsatz dauerte insgesamt rund eine Dreiviertelstunde.

Feuerwehr Landkreis Leer

Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 3553

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer