Einsatzberichte

09.03.2017 14:59

Hamburg Wandsbek Hamburg

Hamburg

Unfall vor Notaufnahme - Linienbus kracht in PKW. Neun Verletzte

Direkt vor der Notaufnahme des Bundeswehrkrankenhaus eignete sich am Donnerstagnachmittag ein folgenschwerer Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem PKW. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot an. Aus bislang noch ungeklärter Ursache waren auf der schnurgeraden Lesserstraße ein Linienbus und ein Mercedes nahezu frontal ineinander gekracht. Die Mercedes Fahrerin wurde in ihrem Auto eingeklemmt. Rund eine Stunde brachten die Retter um sie aus dem Wrack zu befreien. Danach kam sie umgehend in die Notaufnahme des Bundeswehr Krankenhaus. Bei dem Aufprall wurden auch acht Fahrgäste des Linienbus verletzt. Sie konnten fußläufig die Notaufnahme erreichen und wurden hier medizinisch versorgt. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei hat die Ermittlungen zu genauen Unfallursache übernommen.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 1189

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer