Einsatzberichte

09.03.2017 22:53

Westoverledingen Völlenerfehn Leer

Niedersachsen

Wohngebäude in ausgebrannt

Am späten Donnerstagabend ist in der Leipziger Straße in Völlenerfehn ein Wohngebäude ausgebrannt. Die Feuerwehren konnten eine Ausbreitung in voller Ausdehnung nicht mehr verhindern.

Ein Nachbar hatte um 22:53 Uhr plötzlich das zerspringen der Fensterscheiben am Haus nebenan bemerkt. Zudem entdeckte der Nachbar dann auch einen Feuerschein im Haus. Unklar war zu diesem Zeitpunkt, ob sich noch Personen im Haus befanden.

Zunächst wurden die Feuerwehren aus Völlenerfehn, Ihrhove und die Löschgruppe Mitling-Mark, sowie die SEG Florian des DRK und der Rettungsdienst aus Papenburg alarmiert. Binnen weniger Minuten waren die ersten Kräfte dann an der Einsatzstelle. Das Erdgeschoss des großen Einfamilienhauses stand bereits in Vollbrand. Personen waren aber nicht mehr im Haus. Die Eigentümer waren ortsabwesend.

Das Feuer bereitete sich dann aber schnell weiter aus und hatte nach kurzer Zeit auch das Dachgeschoss und den Dachstuhl erreicht. Ein Innenangriff war dann nicht mehr möglich. Die Alarmstufe wurde erhöht und weitere Kräfte aus Völlenerkönigsfehn und Völlen, sowie im weiteren Verlauf die Drehleiter der Feuerwehr aus Westrhauderfehn alarmiert.

Ein massiver Aussenangriff wurde vorgenommen und nach rund einer Stunde war das Feuer dann zumindest unter Kontrolle. Die Löscharbeiten zogen sich dann aber noch bis in den frühen Freitagmorgen hin. Das Gebäude ist zur Zeit unbewohnbar und von dem Brand schwer beschädigt.

Neben den o.g. Feuerwehren war auch die Rufbereitschaft der FTZ zur Sicherstellung der Atemluftflaschenversorgung, der Fachzug Logistik zur Verpflegung der Einsatzkräfte, der Energieversorger und die Polizei vor Ort. Letztgenannte haben auch die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Insgesamt waren rund 85 Einsatzkräften vor Ort. Der Einsatz wurde gegen 04:30 Uhr beendet.

Feuerwehr Landkreis Leer

Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 837

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer