09.03.2017 22:45

Schneckenhausen Kaiserslautern

Rheinland-Pfalz

Gestohlenen BMW angezündet

Vermutlich zwei Personen haben am späten Donnerstagabend auf einem Acker zwischen Schneckenhausen und Otterberg einen 3er BMW angezündet - später stellte sich heraus, dass der Wagen im Sommer 2016 als gestohlen gemeldet worden war.

Mehrere Zeugen, die sich auf der Jagd befanden, beobachteten vin ihren Hochsitzen gegen 22.45 Uhr vermutlich zwei Personen, die auf einem Feldgrundstück den BMW abstellten. Kurze Zeit später ging das Fahrzeug in Flammen auf. Die Personen sind nach Angaben der Zeugen anschließend mit einem Roller oder einem Moped geflüchtet. Die Spur des Zweirades endete im Bereich des Verkehrsübungsplatzes in Otterberg.

Beim Eintreffen der hinzu gerufenen Streifen war der vollständig ausgebrannte Wagen bereits von der Feuerwehr Otterberg gelöscht. Er war - soweit aufgrund des erheblichen Brandschadens erkennbar - offensichtlich zuvor ausgeschlachtet worden. Aufgrund der Fahrzeugidentifikationsnummer konnte der Fahrzeughalter ermittelt werden - ein 58 Jahre alter Mann, der den Diebstahl des Autos Ende Juli 2016 angezeigt hatte. Zu diesem Zeitpunkt befand sich das Nummernschild KL-IV 280 an dem BMW.

Mögliche Zeugen oder Personen, denen das Fahrzeug oder der Roller am späten Donnerstagabend aufgefallen ist, oder die etwas zum Standort des BMW in den letzten Monaten sagen können, werden gebeten sich unter der Nummer 0631 369-2620 bei der Polizei zu melden.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 828

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer