Einsatzberichte

11.03.2017 11:50

Düsseldorf Ludenberg

Nordrhein-Westfalen

Brand in einem Appartement: eine verletzte Person

Brand in einem Appartement am Pöhlenweg. Eine verletzte Person ins Krankenhaus transportiert.

Am Samstagmittag wurde die Feuerwehr zu einem Brand in einem Appartement am Pöhlenweg alarmiert. Im Erdgeschoss brannte der Kühlschrank in der Küchenzeile.

Da der Treppenraum verraucht war, gingen Feuerwehrmänner geschützt mit Atemschutzgeräten zu den Mietern ins Obergeschoss vor. Dort konnten die Mieter bis zum Einsatzende in ihren rauchfreien Wohnungen betreut werden. Eine Person wurde vorsorglich mit der Drehleiter auf die Straße transportiert.

Der Brand war von einem Einsatztrupp schnell gelöscht. Eine weitere Ausbreitung konnte verhindert werden. Mit einem Hochleistungslüfter wurde der giftige Brandrauch aus dem Gebäude geblasen. Eine Frau ist mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus transportiert worden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.

Feuerwehr Düsseldorf

Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 666


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer