Einsatzberichte

02.04.2017 08:31

München Obergiesing

Bayern

Brand eines Balkons

In Obergiesing kam es heute Vormittag zu einem Brand auf einem Balkon im dritten Obergeschoss. 

Die Wohnungsbesitzer schliefen, geweckt wurden sie durch einen Knall der vom Nebenraum kam . Die beiden reagierten blitzschnell und schlossen die Zimmertüre als sie das Feuer entdeckten. Der Vater schickte seine elfjährige Tochter los, um die Nachbarn des Hauses zu warnen. Derweil informierte er die integrierte Leitstelle.

Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr München eintrafen retteten sich die Bewohner bereits aus dem Haus. Die beiden Betroffenen wurden vom Rettungswagen versorgt und mussten nicht transportiert werden. Ein Trupp mit schwerem Atemschutz und einem C-Rohr machte sich auf den Weg in den dritten Stock. Dort angekommen setzten sie einen Rauchvorhang, um die Rauchausbreitung so gering wie möglich zu halten. Der Löschtrupp stellte fest, dass die Fensterscheiben geborsten und sämtliche Gegenstände die auf dem Balkon lagen in Vollbrand waren. Zeitgleich kam ein weiterer Trupp mit Atemschutz zum Einsatz, der alle Wohnungen kontrollierte. Um eine Brandausbreitung über den Dachstuhl aus zu schließen, wurden angekokelte Bretter des Dachüberstands entfernt und mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Die Wohnung wurde mit einem Hochleistungslüfter entraucht. Nach etwa einer Stunde konnten alle Bewohner wieder zurück in ihr Eigenheim.

Da die Brandursache noch nicht geklärt ist, hat das zuständige Fachkom

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 480

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer