Einsatzberichte

13.04.2017 16:23

Steinbach (Taunus) Hochtaunuskreis

Hessen

Rauchentwicklung aus 6.OG

Anwohner hatten eine Rauchentwicklung aus dem 6. Obergeschoss eines Wohnhochhauses in der Berliner Straße beobachtet und daraufhin die Feuerwehr alarmiert. Vor Ort konnte von außen zunächst kein Rauch festgestellt werden, im Treppenhaus des Gebäudes ließ sich jedoch ein klarer Brandgeruch ausmachen. Die Wohnungstür war verschlossen, eine Person dahinter war ansprechbar und konnte zunächst Entwarnung geben: Das Feuer sei bereits gelöscht, die Tür allerdings verschlossen und der Schlüssel nicht auffindbar.

Von außen wurde mit der Drehleiter der Feuerwehr Stierstadt versucht, Kontakt mit der Person aufzunehmen und einen Brand auszuschließen. Um das abgelöschte Feuer zu kontrollieren und die Person auf eine mögliche Rauchgasvergiftung zu untersuchen, wurde die Tür von der Feuerwehr mit dem hydraulischen Türöffner geöffnet.

Aufgrund des Meldebildes waren vier Steinbacher Fahrzeuge, drei Fahrzeuge aus Oberursel/Stierstadt, zwei Rettungswagen und ein Notarzt vor Ort. Gebrannt hatten scheinbar vier Stühle, welche bereits bei Ankunft der Feuerwehr gelöscht waren.

Freiwillige Feuerwehr Steinbach (Taunus)


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 1512

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer