Einsatzberichte

21.04.2017 01:44

München

Bayern

Zwei beschädigte Pkw nach Brand

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist ein Pkw vollständig ausgebrannt.

Um 1.44 Uhr ging in der Integrierten Leitstelle der Feuerwehr München der Anruf ein, dass ein Fahrzeug brennt. Als das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuerwache Ramersdorf an der Einsatzstelle eintraf, stand der VW Bus bereits in Vollbrand. Ein Trupp mit schwerem Atemschutz und C-Rohr löschte in kürze das Feuer. Am Volkswagen entstand Totalschaden. Am dahinter geparkten Audi Q3 wurde, durch die Hitzeeinwirkung, die Stoßstange beschädigt.

Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand. Der Sachschaden wird auf zirka 30.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Feuerwehr München

Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 698

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer