Einsatzberichte

04.05.2017 10:20

Düsseldorf Flingern Süd

Nordrhein-Westfalen

Zimmerbrand im 3. Obergoschoss eines Mehrfamilienhauses. Zwei verletzte Personen

In einem Mehrfamilienhaus kam es aus ungeklärter Ursache im dritten Obergeschoss zu einem Zimmerbrand. Zwei verletzte Personen wurden in ein Krankenhaus transportiert. 

Am Donnerstagmorgen erreichte die Feuerwehrleitstelle ein Notruf über eine Feuermeldung in der Gerresheimer Straße. Aufgrund der Meldung, dass sich noch Personen in der Wohnung befinden, entsendete der Leitstellendisponent umgehend zwei Löschzüge, den Führungsdienst, Rettungsdiensteinheiten und Sonderfahrzeuge zur Einsatzstelle. Bereits nach vier Minuten nach der Alarmierung trafen die ersten Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache Behrenstraße ein.

Zu diesem Zeitpunkt war die Person von Mitbewohnern in Sicherheit gebracht worden und es hielten sich keine weiteren Personen in der Brandwohnung auf. Die gerettete Person und ein Mitbewohner mussten vom Rettungsdienst behandelt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Drei weitere Personen wurden vom Rettungsdienst gesichtet, brauchten aber keine Behandlung. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten das Feuer schnell löschen und eine Ausbreitung auf weitere Zimmer verhindern. Nach den Löscharbeiten wurde der Brandrauch mit Hochleistungslüftern aus der Wohnung geblasen. Zur Brandursachenermittlung ist die Kriminalpolizei hinzugezogen worden, die die Ermittlungen aufgenommen hat. Nach rund einer Stunde war der Einsatz für die 35 Einsatzkräfte beendet.

Feuerwehr Düsseldorf

Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 895


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer