Einsatzberichte

05.05.2017 01:56

München

Bayern

Dachstuhl von Neubau fängt Feuer

Bei einem Feuer heute Nacht in Neuaubing, ist der Dachstuhl eines noch nicht bezufgsfertigen Mehrfamilienhauses stark beschädigt worden. Nachdem die Nachbarn auf der anderen Straßenseite Feuerschein aus dem Dachbereich des Neubaus sahen, alarmierten sie umgehend die Feuerwehr.

Als die Feuerwehrkräfte der Wache Pasing und der Freiwilligen Feuerwehr München Abteilung Aubing an der Einsatzstelle eintrafen, stand ein in holzständerbauweise errichteter Dachgiebel sowie Teile des Dachstuhles bereits in Flammen. 

Sofort wurde durch die Feuerwehrleute ein umfangreicher Löschangriff vorgenommen. Ein Trupp unter Atemschutz führte die Löschmaßnahmen über das aufgestellte Baugerüst durch. Ein weiterer Angriffstrupp bekämpfte die Flammen über das Gebäudeinnere. Zum Ablöschen aller Glutnester mussten Teile der Dachhaut, sowie die Innenverkleidung im Dachgeschoss geöffnet werden. Nach einer Stunde konnte der Einsatzleiter „Feuer aus“ melden. Die Nachlösch- und Aufräumarbeiten zogen sich noch bis 4.00 Uhr am Morgen hin. Nach ersten Einschätzungen von Feuerwehr und Polizei vor Ort beläuft sich der Schaden auf mindesten 20.000 Euro. 

Zur weiteren Klärung der Brandursache ermittelt die Polizei.

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 1042

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer