Einsatzberichte

16.09.2017 14:52

München Oktoberfest - Festwiese Servicezentrum

Bayern

Entfernung von zwei Ringen nach Sturz

Das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Wiesnwache wurde am Samstag gegen 14.50 Uhr zum Servicezentrum alarmiert, um eine kleinere technische Hilfeleistung durchzuführen.

Eine etwa 20-jährige junge Dame ist auf dem Festgelände gestürzt und musste im Servicezentrum medizinisch behandelt werden. Aufgrund des Sturzes schwollen ihr Ringfinger sowie der Mittelfinger der linken Hand stark an. Deshalb mussten der jungen Dame zwei Ringe entfernt werden.

Mit einer Zange waren die als Modeschmuck getragenen Ringe zügig von den Fingern entfernt. Danach konnte die medizinische Behandlung der jungen Dame weiter erfolgen.

Feuewehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 646

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer