Einsatzberichte

20.09.2017 14:12

München Untergiesing-Harlaching

Bayern

Verkehrsunfall mit vier Verletzte

Heute Nachmittag kam es im Stadtteil Untergiesing-Harlaching zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Personen verletzt wurden. 

Ein zirka 60-jähriger Lenker eines Skoda fuhr, einem zirka 50-jährigen Fahrer eines Toyota auf. Nach dem Aufprall konnte der 60-jährige sein Fahrzeug nicht sofort stoppen und prallte in die Absperrung der Trambahn. Danach erfasste er noch einen zirka 30-jährigen und einen zirka 50-jährigen Fahrradfahrer.

Passanten alarmierten umgehend die Feuerwehr und den Rettungsdienst. Die Einsatzkräfte stellten fest, dass der Fahrer des Toyota nur leicht und der Lenker des Skoda schwer verletzt war. Bei dem Aufprall wurde der jüngere Radfahrer schwer und der zweite nur leicht verletzt. Die beiden Schwerverletzten wurden in eine Münchner Spezialklinik transportiert. Auch der leicht verletzte Radfahrer kam vorsorglich in ein Krankenhaus. Der Lenker des Toyota wurde ambulant versorgt.
Abschließend mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehr noch das umgebogenen Geländer entfernen. Ebenfalls mussten ausgelaufene Betriebsmittel aufgenommen werden. 

Während des Einsatzes wurde die Grünwalder Straße in Fahrtrichtung Innenstadt für den Verkehr komplett gesperrt. Ebenfalls kam es auf der Tramlinie zu erheblichen Verspätungen. 

Zum Unfallhergang kann von Seiten der Feuerwehr keine Aussage getroffen werden, die Polizei ermittelt.

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 653

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer