Einsatzberichte

21.09.2017 15:57

Wetter (Ruhr) Rathaus Ennepe-Ruhr-Kreis

Nordrhein-Westfalen

Rauchentwicklung im Keller des Rathauses

Der Löschzug Alt-Wetter und die Löschgruppe Grundschöttel wurden am 21.09.2017 um 15:57 Uhr zu einem Brandmeldealarm im Rathaus in der Kaiserstraße alarmiert. Als die ersten Kräfte nach vier Minuten an der Einsatzstelle eingetroffen waren, war das Rathaus schon geräumt worden.

Durch den vorgehenden Trupp wurde im Kellergeschoss eine Verrauchung festgestellt. Sofort wurden die entsprechenden Kellertüren geschlossen und ein Löschangriff aufgebaut. Mit einer Wärmebildkamera wurde der entsprechende Bereich kontrolliert. In diesem konnte dann auch die Ursache entdeckt werden.

Aufgrund eines technischen Defektes hatte eine Waschmaschine gequalmt, welche dann die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Nachdem die Maschine stromlos geschaltet worden war, wurde diese durch die Einsatzkräfte ins Freie transportiert und der betroffene Bereich gelüftet.

Dafür, dass die Räumung so diszipliniert ablief, sprach Bürgermeister Frank Hasenberg, noch ein Lob an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus. Natürlich hat es sich der Bürgermeister auch nicht nehmen lassen, den ehrenamtlichen Einsatzkräften für den schnellen Einsatz, persönlich, zu danken.

Der Einsatz konnte nach guten eineinhalb Stunden beendet werden.

Feuerwehr Wetter (Ruhr)


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 783

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer