Einsatzberichte

23.09.2017 22:35

Nordhorn Grafschaft Bentheim

Niedersachsen

Wilde Verfolgungsjagd endet in Wand von Möbelhaus

Mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit und auf der Flucht vor einem Streifenwagen der Polizei ist am vergangenen Samstagabend ein BMW in die Wand eines Möbelhauses an der Fennastraße gerast. Dabei entstand sowohl am Fahrzeug als auch an dem Gebäude erheblicher Sachschaden. Zusätzlich zu der beschädigten Fassade, durchschlug das motorisierte bayrische Geschoss eine Wasserleitung und setzte große Teile des Möbelhauses unter Wasser.

Die Feuerwehr brauchte den Fahrer nicht befreien, sondern brauchte lediglich bei der Bergung des Fahrzeugs aus der Wand behilflich sein.

eingesetzte Fahrzeuge: 

KdoW (Kommandowagen), LF 10/6 (Löschgruppenfahrzeug), HLF 20/16 (Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug)

eingesetzte Einsatzkräfte:

ca. 20 Kameraden

Holger Schmalfuß, Feuerwehr Nordhorn


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 811

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer