Einsatzberichte

27.09.2017 13:37

Bonn Auerberg

Nordrhein-Westfalen

Auslösen einer CO2 Gaslöschanlage in Industriebetrieb

Die Feuerwehr Bonn wurde um 13:37 in die Georg-von-Boeselager-Straße in Auerberg alarmiert. In einem Industriebetrieb hatte, vermutlich aufgrund eines technischen Defektes im Bereich einer Hydraulikanlage, die automatische Gaslöschanlage ausgelöst.

Der komplette Kellerbereich unter der Produktionshalle wurde mit CO2 geflutet. Mitarbeiter des Betriebes hatten das betroffene Gebäude bei Eintreffen der Feuerwehr bereits geräumt, sodass keine Personen verletzt wurden. Da der Keller über keine Abluftöffnung verfügte, setzten die Kräfte zwei Lüftungsgeräte ein, um die Produktionshalle sowie die angrenzenden Büros zu ventilieren und die Gaskonzentration im Keller zu senken.

Im Einsatz waren 17 Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes mit 7 Fahrzeugen. Die Löscheinheit Bonn-Mitte besetzte die verwaiste Feuerwache 1, der Einsatz war gegen 16:30 beendet.

Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 817

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer