Einsatzberichte

28.09.2017 10:39

Wedemark Region Hannover

Niedersachsen

VU mit eingeklemmter Person

In den Vormittagsstunden wurde die Feuerwehr Mellendorf auf die L190 Mellendorf / Scherenbostel zu einer eingeklemmten Person in einem PKW alarmiert. Hier war ein Verkehrsteilnehmer von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Bei Eintreffen der Feuerwehr (sieben Minuten nach der Alarmierung) hatten Ersthelfer die Person schon aus dem PKW befreit. Sie wurde umgehend vom zeitgleich eintreffenden Rettungsdienst versorgt und in ein hannoversches Krankenhaus gebracht.

Die Arbeit der Feuerwehr beschränkte sich somit auf das Absichern der Unfallstelle und das Abstreuen von auslaufenden Betriebsmitteln.

Die Feuerwehr war mit 16 Kammeraden und drei Fahrzeugen, der Rettungsdienst mit je einem Rettungs- und Notarztwagen an der Unfallstelle. 

Eingesetzte Kräfte: Feuerwehr Mellendorf, Polizei, Rettungsdienst 

Feuerwehr Wedemark


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 701


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer