Einsatzberichte

07.10.2017 18:11

München Berg am Laim

Bayern

Küchenbrand

Beim Zubereiten des Abendessens ist am Samstagabend die Küche in einem Reihenhaus in Berg am Laim in Flammen aufgegangen. 
Mutter und Sohn hatten sich beim Entdecken des Brandes absolut richtig verhalten. Sie schlossen die Küchentür, stellten den Strom ab, alarmierten die Feuerwehr und verließen das Haus.

Ein Atemschutztrupp der Feuerwehr ging in das Haus vor und löschte die brennende Dunstabzugshaube und die Hängeschränke mit einem C-Rohr ab. Anschließend wurde der Rauch mit einem Hochleistungslüfter aus dem Gebäude gedrückt.
Die restlichen Räumlichkeiten des Hauses sind weiterhin nutzbar, weil die Küchentür durch die Bewohner geschlossen worden war. Der Sachschaden wird auf 
20.000 Euro geschätzt.

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 560

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer