Einsatzberichte

09.10.2017 20:15

Pirmasens

Rheinland-Pfalz

brennt Auto-Transporter

Vermutlich aufgrund eines Motorschadens geriet am 09.10.2017, gegen 20.15 Uhr ein aus Polen kommender Auto-Transporter auf der B 10 Fahrtrichtung Zweibrücken in Höhe der Hüsterhöhe in Brand. Der Fahrer des LKW konnte rechtzeitig aus dem Führerhaus flüchten und blieb unverletzt. Der LKW und drei geladene hochwertige Neufahrzeuge wurden durch den Brand komplett zerstört. Die Feuerwehr Pirmasens war mit 40 Mann im Einsatz. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 000,-- Euro. Die B 10 musste für die Bergungsmaßnahmen für etwa drei Stunden in Fahrtrichtung Zweibrücken gesperrt werden.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 502

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer