Einsatzberichte

11.10.2017 05:24

Overath Rheinisch-Bergischer Kreis

Nordrhein-Westfalen

LKW-Brand am frühen Morgen

Um 5:24 Uhr wurden die Einheiten Overath, Vilkerath und Heiligenhaus auf die A4 Richtung Olpe zu einem LKW-Brand alarmiert.

Das Feuer an den hinteren Reifen des Anhängers hatte bei Eintreffen der Einsatzkräfte bereits auf den mit Paletten und Metallteilen beladenen Innenraum übergegriffen. Umsichtig und rechtzeitig kuppelte der Fahrer den Anhänger von der Zugmaschine ab, so dass ein Übergreifen des Feuers auf den LKW nicht mehr möglich war.

Die Brandbekämpfung erfolgte mittels einem C-Rohr und insgesamt 3 Atemschutztrupps. Zum endgültigen Ablöschen mussten Teile des Anhängers aufwändig per Hand entladen werden, was die Löscharbeiten erschwerte. Für die Entladung wurde unter anderem eine spezielle LKW-Rettungsplattform vom Rüstwagen der Löschgruppe Heiligenhaus genutzt.

Es waren 27 Einsatzkräfte und 8 Fahrzeuge bis ca. 7:40 Uhr im Einsatz.

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Overath


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 421

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer