Einsatzberichte

20.10.2017 09:13

Schwetzingen Rhein- Neckar

Baden-Württemberg

Chlorgasalarm im Fitneßcenter

 Die Feuerwehr Schwetzingen wurde am Freitag, den 20.10.17 um 9.13 Uhr zu einem Chlorgasalarm in die Duisburger Straße alarmiert. Vor Ort stellte sich die Lage so dar, dass ein abgerissener Schlauch an der Chlorgasanlage ursächlich für den Alarm war, der sich auf den Technikraum begrenzte. Anwesende Personen konnten sich bereits in Sicherheit bringen. Ein vorgehender Trupp mit Chemikalienschutzanzüge unter Atemschutz konnte vor Ort das Chlor-Granulat mit Chemikalienbindemittel abbinden. Im weiteren Verlauf wurde der GW- Mess der Berufsfeuerwehr Mannheim sowie die Feuerwehr Hockenheim mit dem Rüstwagen angefordert.  Um die Konzentration im Innenraum zu senken, wurden Be- und Entlüftungsmaßnahmen durchgeführt. Abschließend wurden die eingesetzten Trupps unter Vollschutzanzügen, im weiteren Verlauf dekontaminiert. Die Feuerwehr Schwetzingen war mit 20 Kräften im Einsatz. Der Rettungsdienst war mit 4 sowie der Ortsverein DRK Schwetzingen mit weiteren 6 Kräften im Einsatz. Die Polizei war mit weiteren 2 Beamten im Einsatz. Der Einsatz stand unter der Leitung von Kommandant Walter Leschinski.

Feuerwehr Schwetzingen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 1099

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer