Einsatzberichte

28.10.2017 09:20

Hamburg Hafen City Hamburg

Hamburg

Feuerwehr sucht vermissten Kameramann in der Elbe

Die Hamburger Feuerwehr wurde am Sonnabendmorgen zur Kehrwiederspitze in der Hafen-City gerufen. Bei Dreharbeiten zur beliebten ZDF Vorabendserie Notruf Hafenkante, war plötzlich ein Kameramann vermisst worden. Sein Equipment lag unweit eines Ponton - man konnte nicht ausschließen, dass der Mann in die Elbe gestürzt sein könnte. Mit Sonarbooten und Tauchern wurde die nähere Elbumgebung ergebnislos abgesucht. Rund 30 Retter waren im Einsatz. Nach rund 90 Minuten ergebnisloser Suche, wurde der Einsatz abgebrochen. Erst gegen Nachmittag konnte Entwarnung gegeben werden. Wie aus dem Nichts tauchte der Kameramann wieder am Set auf. Er war in ein nahegelegenes Spielcasino gegangen und hatte dort gezockt


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 2480

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer