Einsatzberichte

03.11.2017 16:35

Oftersheim Rhein-Neckar-Kreis

Baden-Württemberg

Küchenbrand führte zu Gebäudebrand

+++ Einsatz 128/2017 +++

B 2 (3) / Freitag, 03.11.2017
Vergangenen Freitag wurde die FFOftersheim zu einem Brandeinsatz gerufen. Es sollte eine Küche in einem Haus brennen. Bei Eintreffen konnte in einem leerstehenden Haus ein fortgeschrittenes Feuer in der Küche festgestellt werden. Das Feuer drohte sich auszubreiten. Daraufhin wurde vom Einsatzleiter die Alarmstufe erhöht und weitere Kräfte hinzugerufen. Sofort wurde die Brandbekämpfung mit mehreren Strahlrohren und Atemschutztrupps eingeleitet. Da das Feuer auch in den Dachbereich vorgedrungen war, wurde mittels Drehleiter der FFSchwetzingen die Dachhaut geöffnet und gezielt gelöscht. Ebenso wurde eine Wasserversorgung aufgebaut. Im weiteren Verlauf mussten langwierige Nachlöscharbeiten durchgeführt werden. Hierzu kamen auch Einreißhaken und die Rettungssäge zum Einsatz. Um eine bessere Sicht im Inneren zu haben, wurden die Räumlichkeiten mittels Hochleistungslüfter entraucht. Wegen der einsetzenden Dunkelheit wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Für eventuelle Notfälle war das DRK Oftersheim mit starken Kräften vor Ort. Eine Brandwache verblieb nach den Löscharbeiten noch bis in die späten Abendstunden. Verletzt wurde niemand.
Im Einsatz waren: OFH 19, 44, 42, 21 und 74

www.feuerwehr-oftersheim.de

WK / FFOftersheim


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 320

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer