Einsatzberichte

13.11.2017 07:00

Bochum Wattenscheid

Nordrhein-Westfalen

Rauchentwicklung in einer Glasfabrik

In den frühen Morgenstunden kam es zur Verrauchung einer ca. 600 qm großen Halle an der Hansastraße in Bochum-Wattenscheid. Ein Trupp unter Atemschutz ging mit einem C-Rohr vor um die Ursache zu erkunden. Im hinteren Teil der Halle qualmte ein so genannter Glasbiegeofen, der mit Holz befeuert wurde. Alle Mitarbeiter hatten den verqualmten Bereich rechtzeitig vor Eintreffen der Feuerwehr verlassen. Der Ofen wurde ausgeräumt und das Holz abgelöscht. Abschließend wurden Lüftungsmaßnahmen durchgeführt um die Halle wieder rauchfrei zu machen. Die Einsatzstelle wurde dem Betreiber wieder übergeben. Insgesamt waren ca. 25 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr vor Ort.

Feuerwehr Bochum


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 543

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer