22.11.2017 14:32

Hamburg Neustadt Hamburg

Hamburg

Reizgas an Schule versprüht - mehrere Verletzte

Erneut mußte die Hamburger Feuerwehr mit einen Großaufgebot an Rettungskräften zu einer Hamburger Schule ausrücken, weil Reizgas versprüht wurde.

Gegen 14.30 hatte ein Schüler der Gesamtschule am Hafen in der Neustädter Strasse Reizgas im Treppenhaus versprüht. Dadurch erlitten mehrere Kinder Atemwegsreizungen. Besonders dramatisch: Denn unter den verletzten Kindern waren auch Asthmatiker.

Insgesamt mußte die Feuerwehr 4 Schüler in eine Klinik transportieren. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 639

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer