24.11.2017 06:45

Weißenfels OT Bäumchen Burgenlandkreis

Sachsen-Anhalt

Havarie mit Schwefelsäure - 70.000L Wasser im Einsatz

Einsatz-Nr.: 430/2017

Datum/Uhrzeit: 24.11.2017 – 06:45 Uhr bis 14:30 Uhr

Einsatzmeldung: Hilfeleistung – Verdacht größere Ölspur

Einsatzort: Weißenfels OT Bäumchen, auf dem Autohof Total

im Einsatz waren:

  • FF Weißenfels mit GW-G 2, TLF 24/50, MTW
  • FF Tagewerben mit TSF-W
  • FF Reichardtswerben mit LF 10/6
  • FF Großkorbetha mit G-TLF (Unterstützung ab 11 Uhr)
  • FF Leuna
  • FF Spergau
  • Umweltamt Burgenlandkreis
  • Umweltservice Buchen
  • Polizei
  • Werkfeuerwehr Leuna (Infra)

Vor Ort bestätigte sich diese Anfangsmeldung nicht, sondern verschärfte sich.

Auf einer Fläche von circa 500 Quadratmeter befand sich ein massiver „Flüssigkeitssee“ durch ausgelaufene Schwelfelsäure. Der dazu havarierte LKW war mit seinem bis dato noch unerkannten Leck weiter bis ins Werk nach Leuna gefahren, dort erst wurde dieser Sachverhalt wargenommen. Sofort wurden die zuständigen Wehren aus dem Werk selbst sowie die örtlich zuständigen alarmiert.

Bei Ankunft dieser Feuerwehren war die Haverie bereits gestoppt, somit konnten sich alle Wehren auf das binden und beseitigen der bis zum Leunewerk verteilten Säure konzentrieren.

An unserer Einsatzstelle selbst galt es, diese abzusichern und die bereits verteilte Säure auf dem Parkplatz zu binden. Nachdem die Fachfirma Buchen (Umweltservice) einen Grossteil davon aufgenommen hatte, mussten alle Säurereste mittels einem massiven Wassereinsatz neutralisiert werden.

Rund 70.000L Wasser wurden dazu benötigt.

Der Parkplatz des Autohofes selbst war für mehrere Stunden voll gesperrt, die betroffene Bundesstraße ebenfalls.

 

 

FF Weißenfels - B.Köhn

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Gefahrgut-Zwischenfall: Laster verliert Schwefelsäure auf B91 bei Leuna

Ein Leck geschlagener Tanklastzug hat am Freitagmorgen auf der Bundesstraße B91 bei Leuna für Behinderungen gesorgt.

Mitteldeutsche Zeitung


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer