21.11.2017 14:00

Wiesbaden Rambach

Hessen

Feuer in einer Autolackiererei - Brandursache ungeklärt

Am Nachmittag des 21.11.2017 kam es aus bisher nicht geklärter Ursache zu einem Brand in einer Autolackiererei in Wiesbaden - Rambach.

Bei Eintreffen der Feuerwehr stand die Filteranlage der Lackiererei bereits in Brand, das Feuer drohte auf das Dach überzugreifen. Durch die Feuerwehr erfolgte die Brandbekämpfung im Innenangriff.

Der Brand wurde schnell gelöscht. Die umfangreichen Nachlöscharbeiten zogen sich bis ca. 19.00 Uhr hin. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.
Die Berufsfeuerwehr Wiesbaden wurde unterstützt durch die Freiwilligen Feuerwehren Sonnenberg und Rambach sowie den Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug. Insgesamt waren 45 Einsatzkräfte an der Einsatzstelle.

Die Brandursachenermittlung erfolgt durch die Polizei, der Sachschaden wird auf ca. 10.000€ beziffert.

Feuerwehr Wiesbaden


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 408

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer