26.11.2017 04:00

Frankfurt am Main

Hessen

Brand in einem Geschäftslokal im Bahnhofsviertel

In einem sechs geschossigen  Geschäftshaus brannte beim Eintreffen der Feuerwehr ein Ladenlokal  im Erdgeschoss mit starker Rauchentwicklung.

Brandbekämpfung  von mehreren Einsatztrupps unter Atemschutz,  vorübergehende Räumung  eines unmittelbar angrenzenden Hotels (ca. 50 Personen) und Unterbringung dieser in einem Nachbarhotel. Kontrolle aller Räumlichkeiten und Entrauchung  vom Erdgeschoss mittels zwei Hochleistungslüfter.

Eine Person mit Verdacht auf Rauchvergiftung rettungsdienstlich versorgt,   

Sachschaden rund 100.000 Euro

Brandursache unbekannt, diese wird von der    Polizei ermittelt.

Einsatzende war gegen 05:40 Uhr

 28 Einsatzkräfte von Berufsfeuerwehr und Rettungsdienst beteiligt

 

Feuerwehr Frankfurt


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer