15.12.2017 05:26

München Schwabing-Freimann

Bayern

Brand in einem Paketshop

Heute Früh ist es in einem siebenstöckigem Gebäude im Stadtteil Schwabing-Freimann zu einem Brand von mehreren Kartons gekommen. 
Mitarbeiter eines Paketshops bemerkten den Brand und alarmierten die Feuerwehr.

Die Einsatzkräfte der Feuerwache Milbertshofen konnten den Brand schnell im Erdgeschoss des Hauses lokalisieren. Ein Trupp mit schwerem Atemschutzgerät und einem C-Rohr rückte dem Feuer zu Leibe. 

Aufgrund der Kaminwirkung des Aufzugsschachts wurde der Rauch in alle Flure der sieben Etagen verteilt. Deshalb kam noch ein weiterer Trupp mit Atemschutzgeräten zum Einsatz um den Treppenraum und die Flure kontrollieren. 

Die Flammen konnten schnell gelöscht werden und die Räumlichkeiten wurden mittels einer geöffneten Rauchabzugsklappe und eines Hochleistungslüfters entraucht. 
Zwei Bewohner, die selbst ins Freie flüchteten klagten über leichtes Halskratzen. Sie wurden durch anwesendes Rettungsdienstpersonal untersucht, mussten aber nicht in eine Klinik transportiert werden. 

Die Brandursache sowie die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch unklar, die Polizei ermittelt.

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 1127

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer