27.12.2017 02:48

Dortmund Oestrich

Nordrhein-Westfalen

Brennender Anhänger ruft Feuerwehr auf den Plan

In der Nacht zum Mittwoch gegen 02:48 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem brennenden Anhänger auf dem Langenacker Ecke Königshalt in Dortmund - Oestrich alarmiert. Der kurze Zeit später eintreffende Grundschutz (Einsatzleitfahrzeug, Löschfahrzeug und Drehleiter) der Feuerwache 9 aus Mengede fand einen im Vollbrand stehenden Anhänger vor. 

Der alleinstehende Anhänger war mit etwa 2m³ Sperrmüll beladen und auf einem Freifeld abgestellt worden. Umgehend wurde ein Strahlrohr eingesetzt, um die Flammen abzulöschen. Durch das schnelle Eingreifen konnte das Feuer zügig bekämpft werden. 

Um eine Rückzündung der Flammen durch tiefer liegende Glutnester innerhalb des Sperrmülls zu verhindern, wurde ein Schaumteppich über das Brandgut gelegt. 

Anschließend wurde die Einsatzstelle an die ebenfalls vor Ort anwesende Polizei übergeben. 

Für die genaue Feststellung der Schadenursache und -höhe nahm die Polizei die Ermittlungen auf. 

Die Feuerwache 9 war mit insgesamt 10 Einsatzkräften cirka 30 Minuten im Einsatz.

Feuerwehr Dortmund


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 588

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer