02.01.2018 15:00

Bottrop Fuhlenbrock

Nordrhein-Westfalen

2 Personen bei Küchenbrand verletzt

Bei einem Küchenbrand in Bottrop-Fuhlenbrock sind heute Mittag zwei Personen verletzt worden. Gegen 15:00 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr Bottrop über eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung an der Lindhorststraße informiert.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass es in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss zu einem Küchenbrand gekommen war. Die Wohnungsinhaberin konnte mit ihrem einjährigen Sohn die Wohnung vor dem Eintreffen der Feuerwehr verlassen. Beide Personen wurden vom Rettungsdienst versorgt und mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation zum Krankenhaus transportiert.

Zwei Trupps gingen mit Atemschutz in die Wohnung vor und löschten das Feuer. Zwei Personen aus der Nachbarwohnung wurden während der Löschmaßnahmen über die Drehleiter am Fenster betreut. Die weiteren Wohnungen wurden kontrolliert, hier entstand kein Sachschaden. Die Polizei hat die Brandursachenermittlung aufgenommen. Insgesamt waren die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Fuhlenbrock mit 30 Einsatzkräften ca. 60 Minuten im Einsatz.

Feuerwehr Bottrop


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 732

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer