02.01.2018 20:34

Mönchengladbach Westend

Nordrhein-Westfalen

Verkehrsunfall mit drei Verletzten Personen

Am heutigen Abend ereignete sich auf der Blumenberger Straße ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW welche frontal auf einander stießen. Ein PKW überschlug sich dabei und blieb auf dem Dach liegen. Durch den Unfall wurden die beiden Fahrer sowie ein Beifahrer verletzt und mussten zur nach der rettungsdienstlichen Versorgung vor Ort zur weiteren Untersuchung in Mönchengladbacher Krankenhäuser gebracht werden. Vor Eintreffen der ersten Rettungskräfte kümmerten sich Passanten vorbildlich um die Verunfallten und leisteten Erste Hilfe. Die Kräfte der Feuerwehr leuchteten die Einsatzstelle aus, stellten den Brandschutz sicher und nahmen auslaufenden Betriebsstoffe aus. Da ein Teil der Betriebsstoffe in die Kanalisation gelaufen waren wurde Rücksprache mit dem Umweltamt der Stadt Mönchengladbach gehalten.

Während der Rettungsmaßnahmen musste die Blumenberger Straße für ca. 1,5h voll gesperrt werden. Einsatzleiter: Brandamtmann Carsten Kommer

 Im Einsatz waren der Lösch-und Hilfeleistungszug der Feuer und Rettungswache II (Holt), der Rüstwagen des Technik - und Logistikzentrums, drei Rettungswagen, ein Notarzt sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach.

Feuerwehr Mönchengladbach


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 168

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer