12.01.2018 00:50

Stuttgart Hedelfingen

Baden-Württemberg

Verkehrsunfall

Lage:

Die Integrierte Leistelle Stuttgart alarmierte nach einem Anruf die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall. Eine genaue Lage war bis zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt. Laut Anruf war ein PKW auf einen LKW aufgefahren. Zur aktuellen Situation über beteiligte Personen konnten keine Angaben gemacht werden. Nach dem Eintreffen des ersten Fahrzeuges und Erkundung der Lage, wurde eine eingeklemmte Person im PKW festgestellt.

Die Erkundung durch den Einsatzleiter bestätigte die beschriebene Lage.

Maßnahmen:

Die Feuerwehr leitete sofort die technische Rettung der schwer verletzten Person ein.
Um in Absprache mit dem Rettungsdienst eine für den Patienten schonende Rettung zu ermöglichen wurde mit hydraulischen Rettungsgeräten der Feuerwehr das Dach sowie die Türen des PKW entfernt.

Im weiteren Verlauf wurde eine große Seitenöffnung zur Achsgerechten Rettung des Patienten veranlasst.

Der Patient wurde mittels Spineboard aus dem verunfallten PKW auf die Trage des Rettungsdienstes verbracht.

Zur Absicherung der Unfallstelle wurde der Brandschutz sichergestellt.

Personenschaden:

Eine schwer verletzte Person

Kräfte Berufsfeuerwehr:

  • Löschzug Feuerwache 3

Feuerwehr Stuttgart


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 752

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2013 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer