12.01.2018 09:15

Mönchengladbach Hehn

Nordrhein-Westfalen

Zimmerbrand in Flüchtlingsunterkunft

Heute Vormittag brannte in der Flüchtlingsunterkunft "Am Nordpark" eine Matratze. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten Sicherheitskräfte und der Hausmeister mit einem Feuerlöscher das Feuer weitestgehend abgelöscht. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten die Matratze endgültig ab und entfernten diese aus dem Brandraum. Anschließend wurde das Gebäude mit einem Hochleistungslüfter entraucht.

Der Notarzt untersuchte vier Personen, welche mit dem Brandrauch in Kontakt kamen. Verletzt wurde bei dem Einsatz glücklicherweise aber niemand.

Die Polizei hat zur Klärung der Brandentstehungsursache die Ermittlungen aufgenommen.

Im Einsatz waren der Löschzug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), ein Rettungswagen, der Notarzt und der Führungsdienst der Feuerwehr Mönchengladbach.

Feuerwehr Mönchengladbach


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 890

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer