13.01.2018 06:09

Dortmund

Nordrhein-Westfalen

Küchenbrand

Um 06:09 alarmierte die Leitstelle der Feuerwehr den Löschzug 1 und 2 sowie den Rettungsdienst zur Herder Straße. Als die Feuerwehr eintraf, war Rauch aus einem Fenster im ersten Obergeschoß sichtbar und der Mieter stand vor dem Gebäude.

Die Feuerwehr setzte sofort zwei Atemschutztrupps zur Brandbekämpfung und Kontrolle des restlichen Gebäudes ein. Der Mieter (mänl. ca. 40 Jahre) der betroffenen Wohnung ist dem Rettungsdienst übergeben worden und von diesem mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung zum Krankenhaus transportiert worden. Die Feuerwehr löschte den Brand mit einem C-Rohr und belüftete die Wohnung und das restliche Gebäude.

Die Feuerwehr war mit insgesamt 9 Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften im Einsatz

Feuerwehr Dortmund


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer