17.01.2018 08:00

Lüneburg

Niedersachsen

Lkw mit 15.000-Liter-Güllefass kippt um

Ein mit gut 15.000 Liter beladenes Fass mit Gülle eines Lkw MAN kippte in den Morgenstunden des 17.01.18 in der Straße Am Rotdorn um und ergoss sich auf die Fahrbahn. Einsatzkräfte verschiedener Feuerwehren sind im Einsatz. Die Polizei sperrte die Straße. Die Untere Wasserbehörde ist parallel eingeschaltet. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer