21.01.2018 09:00

Aldingen Tuttlingen

Baden-Württemberg

Kühlschrank brennt - Bewohnerin löscht selbst

Am Sonntagmorgen ist in einem Wohnhaus in der Aixheimer Hauptstraße ein Kühlschrank in Brand geraten. Der von dem Brand verursachte Qualm löste Rauchmeldealarm aus. Eine Hausmitbewohnerin trat die abgeschlossene Tür des betroffenen Zimmers ein und löschte mit einem Feuerlöscher. Als die Feuerwehr Aldingen eintraf, hatten sich die Bewohner bereits in Sicherheit gebracht. Die Feuerwehr brachte den angesengten Kühlschrank ins Freie. Die Wohnungsinhaber waren zur Brandzeit abwesend. Ein Gebäudeschaden entstand nicht. Personen wurden nicht verletzt. Den Schaden an dem Kühlschrank schätzt die Polizei auf etwa 50 Euro. Ermittlungen zur Feststellung der Brandursache sind aufgenommen und dauern an.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer