21.01.2018 03:15

Albstadt Ebingen Zollernalbkreis

Baden-Württemberg

Feuer im Treppenhaus - Hausmitbewohner löscht

In der Nacht zum Sonntag hat es im Treppenhaus eines Wohnhauses in der Truchtelfinger Straße gebrannt. 

Gegen 3.15 Uhr schlug ein Brandmelder im Haus Alarm und weckte einen kleinen Jungen. Der Siebenjährige ging zu Wohnungsnachbarn, die den Brand im Bereich der Treppe vor der Wohnungstür löschten. Der bei dem Brand entstehende Rauch zog auch in die Wohnung des Jungen. Seine Mutter war zu der Zeit nicht zu Hause.

Die Feuerwehr Ebingen ergriff die noch notwendigen Lösch- und Entlüftungsmaßnahmen. Vorsorglich wurde der Junge vom DRK zu einer Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den entstandenen Brandschaden auf zirka 6000 Euro. Die Brandursache ist unklar. Die Ermittlungen sind im Gange.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer