23.01.2018 18:39

München Schwabing

Bayern

Verkehrsunfall

Am gestrigen Abend hat sich in der Ungererstraße auf Höhe der Ludwig-Merk-Straße ein Verkehrsunfall zweier PKW ereignet.

Ein Mercedes Sportwagen und ein Golf Plus stießen, aus bisher unbekannter Ursache, auf der zweispurigen Fahrbahn zusammen. In Folge dessen prallte der Golf an einen Lichtmasten und blieb dort liegen. Die 74- jährige Fahrerin des Mercedes blieb unverletzt. Der 50- jährige Lenker des Golf musste von der Berufsfeuerwehr schonend aus dem Unfall-PKW befreit werden. Nach einer medizinischen Erstversorgung durch das Notarztteam Bogenhausen kam der Fahrer in den Schockraum einer Münchner Klinik. Der deformierte Lichtmasten wurde mittels eines Winkelschleifers von der Feuerwehr abgetrennt.

Während des Einsatzes kam es im Unfallbereich zu erheblichen Verkehrseinschränkungen. Zur Höhe des Schadens kann seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden. Das Unfallkommando der Polizei hat die Arbeit zur Klärung des Unfallhergangs aufgenommen.

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 839

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer