30.01.2018 16:00

Sitters Donnersbergkreis

Rheinland-Pfalz

Verkehrsunfall eines 17-Jährigen Fahranfängers

Am späten Nachmittag des 30.01.2018 kam auf der L 379 ein Pkw aus Richtung Obermoschel in Fahrtrichtung Sitters auf den rechten Grünstreifen nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte dort mehrere Bäume, überschlug sich und kam auf der Fahrerseite zum Liegen.

Der Fahrer, ein 17-Jähriger Fahranfänger mit Begleitperson und einem weiteren Mitfahrer auf der Rückbank, wurden verletzt und konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Am Pkw entstand Totalschaden.

Die Landstraße wurde zwecks Bergung des Fahrzeuges kurzzeitig gesperrt, Gesamtschaden ca. 5000 Euro. Der Pkw wurde durch einen Abschleppdienst geborgen. Im Einsatz waren neben der Polizei, die örtliche Feuerwehr und der Rettungsdienst mit Notarzt.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer