06.03.2018 00:00

Menden Lendringsen Märkischer Kreis

Nordrhein-Westfalen

Gartenhaus im Vollbrand

Ein aufmerksamer Nachbar hatte in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Erich-Kästner-Straße in Lendringsen die brennende Gartenhütte im Nachbargarten gesehen und umgehend die Feuerwehr alarmiert. Da zunächst von einem Kleinbrand ausgegangen wurde, wurde das HLF der Feuer- & Rettungswache alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war jedoch aufgrund des Feuerscheins erkennbar, dass es sich mitnichten um einen Kleinbrand handelt, die Gartenhütte stand im Vollbrand. 

Die Löschgruppen Lendringsen rückten zum Einsatz aus, insgesamt waren 20 Wehrleute ca. 1 Stunde im Einsatz. 

Mit zwei Trupps unter Atemschutz wurde der Brand von zwei Seiten gleichzeitig bekämpft und war entsprechend schnell gelöscht. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, die Brandursache ist unbekannt.

Freiwillige Feuerwehr Menden


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer