12.03.2018 14:00

Bergisch Gladbach Refrath Rheinisch-Bergischer Kreis

Nordrhein-Westfalen

Kellerbrand

Die hauptamtlichen Wachen Nord und Süd sowie der ehrenamtliche Löschzug Refrath wurden gegen 14:00 Uhr zum Stichwort "Rauch aus Wohnung" alarmiert.

In einem Mehrfamilienhaus in Refrath brannte aus unbekannter Ursache eine Sauna im Kellergeschoss. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war zudem der Treppenraum verraucht. Personen befanden sich keine mehr im Haus.

Ein Trupp unter Atemschutz löschte die Sauna und darin abgestellten Gegenstände ab. Die Brandbekämpfung und die anschließende Lüftung des Hauses wurden durch den Einsatz eines Elektrolüfters unterstützt. Der Kellerbereich wurde nach Abschluss der Löschmaßnahmen mittels Wärmebildkamera kontrolliert.

Die Wohnungen wurde durch den Brand nicht in Mitleidenschaft gezogen und können weiterhin bewohnt werden.

Insgesamt waren 17 hauptamtliche und 8 ehrenamtliche Einsatzkräfte vor Ort.

Feuerwehr Bergisch Gladbach


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 928

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer