13.03.2018 11:15

Rodalben Lindersbach Südwestpfalz

Rheinland-Pfalz

Schützenhaus abgebrannt

Gegen 11.15 Uhr meldete die Feuerwehr, dass das Schützenhaus in der Lindersbach in Rodalben im Vollbrand steht. Insgesamt 45 Feuerwehrkräfte mit 14 Fahrzeugen löschten das Vereinsheim.

Eine besondere Gefahrenquelle für die Einsatzkräfte war ein Gastank, der gesichert werden konnte. Bezüglich der starken Rauchentwicklung geht die Feuerwehr nicht von einer Gesundheitsgefährdung für die Bevölkerung aus. Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt. Nachdem alle Brandnester gelöscht sind, wird die Kriminalpolizei ihre Ermittlungsarbeit aufnehmen.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen

Seitenzähler: 1858

banner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2018 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer